Materialien und Werkzeuge

Die Entwicklung von Werkzeugen zur Erkennung der Klimaschutzpotenziale und zur Integration von Klimaschutzmaßnahmen im Projektmanagement öffentlicher Projekte ist ein wesentlicher Bestandteil des KöP-Projektes. Ausgehend aus den Erfahrungen der Begleitung der Projekte der Pilotkommunen werden die Erkenntnisse abgeleitet, aufbereitet und standardisiert.

KöP bietet für die verschiedenen Phasen der Planung und Realisierung von öffentlichen Projekten Instrumente und Materialien an. Für den Kreislauf bestehend aus den Phasen „Initierung“, „Analyse“, „Auswahl“, „Umsetzung“ und „Lernen“ möchte das KöP-Projekt verschiedene Instrumente (Toolkits) anbieten. Dies reicht von Checklisten zur Überprüfung der Initierungsphase über ein Prozesstool zur Einbindung der verschiedenen Akteure bis hin zu einer Maßnahmenmatrix zur Bewertung möglicher Klimaschutzmaßnahmen.

Gefördert durch:

Durchgeführt von:

Unter Mitarbeit von: